bedea-Kabel und Leitungen entsprechen VDE, UL, CE, EN 50117 sowie weiteren nationalen und internationalen Normen. Das Unternehmen hat die rasante Entwicklung der Kommunikationstechnik von Anfang an begleitet und wirkt in internationalen Normengremien maßgeblich an der Festlegung von Standards mit. Für die Identifizierung seiner Koaxialkabel hat bedea ein spezielles Logo entwickelt. Wer auf die "EMV-Klasse A" achtet, ist immer auf der störungssicheren Seite.

 

   

 zul ce web  zul vde web zul emv web
 zul ul web  Type Approved Product rgb  zul tuev web