Sensoriklichtleitkabel dienen primär der Übertragung von Infrarotlicht (IR-Licht) von Lichtschranken, Lichtvorhängen, Näherungsschaltern, Querschnittswandlern, Pyrometern etc. Sensoriklichtleitkabel werden als Einzelfaser (Pyrometer) oder Faserbündel mit 0,6 mm bis 8 mm aktivem Durchmesser, ummantelt oder mit metallischen Schutzschläuchen hergestellt. Sensorik-Lichtleitkabel produzieren wir als Meterware und einsatzbereit konfektioniert mit Verschraubungen (M18 / M30 u.a.) und Endspitzen in verschiedenen Formen.